AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

Der Teilnehmer versichert, dass sein Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist und über einen aktuell gültigen Impfschutz verfügt.

Die Teilnahme an oder der Besuch der Trainingsstunde erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Jeder Hundehalter haftet für die von ihm und/oder seinem Hund verursachten Schäden. Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Die Trainerin übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen. Jegliche Begleitpersonen sind durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.

 

Absagen müssen mind. 24 Stunden vorher erfolgen. Ist dies nicht der Fall oder muss die Trailgruppe deshalb kurzfristig abgesagt werden, wird dieser Trailtermin in Rechnung gestellt. Die Plätze in den Gruppen sind garantiert – dies bedeutet, dass jedes Team wöchentlich trailen kann. Wenn ohne Rücksprache mit der Trainerin ein Platz länger als 6 Wochen nicht in Anspruch genommen wird, wird dieser für ein nachrückendes Team freigegeben.

 

Die Kurse finden bei jedem Wetter statt (Ausnahme bei Unwetter, Unwetterwarnung, Schneechaos, großer Hitze oder Kälte). Die Trainerin behält sich in diesen und anderen dringenden Fällen vor, das Training kurzfristig abzusagen.

 

Das Training findet grundsätzlich im Freien statt. Die Trainingsorte werden den Teilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben, Ortswechsel sind jedoch noch möglich. Die Kontrolle derselben obliegt den Teilnehmern in Eigenverantwortung.

 

Die Kosten für das Training werden jeweils am Termin in bar bezahlt. Der Erwerb einer 10er-Karte und deren Bezahlung per Überweisung ist möglich.

 

Alle von trailhunde.de ausgehändigten Unterlagen, Links, Bild- und Videomaterial sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht vervielfältigt, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden.

 

Während des Trainings oder einer Veranstaltung erstelltes Bild- und Videomaterial ist Eigentum von trailhunde.de. Die Vervielfältigung, Veröffentlichung und Weitergabe auch von selbst erstellten Filmen darf nur mit der schriftlichen Erlaubnis von trailhunde.de erfolgen.

 

 

 

Seminare, Workshops, sonstige Veranstaltungen:

 

Rücktritt durch den Teilnehmer

 

Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Dabei ist der Zeitpunkt des Eingangs beim Veranstalter maßgeblich. Der Veranstalter kann im Falle des Rücktritts ohne weiteren Nachweis pauschalen Schadens- und Aufwendungsersatz für die getroffenen Vorkehrungen und für den entgangenen Gewinn verlangen. Die Stornokosten betragen:

 

bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung: 50 % des Entgelts für die Veranstaltung

bei Rücktritt ab zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung sowie bei Abbruch der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung.

 

Der/die Teilnehmer/-in kann bei Nichtteilnahme einen Ersatzteilnehmer/-in stellen. trailhunde.de kann dem widersprechen, wenn dieser den Erfordernissen nicht genügt oder gesetzliche / behördliche Vorschriften oder Anordnungen entgegenstehen.

 

 

Rücktritt durch den Veranstalter

 

Trailhunde.de kann zurücktreten:

 

bis zwei Wochen vor einer Einzelveranstaltung (Seminare, Workshops, sonstige Veranstaltungen), wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Weitergehende Ansprüche entstehen nicht.

bei Ausfall des Kursleiters/der Kursleiterin oder bei sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen, die ein Durchführen der Veranstaltung unzumutbar erschweren. Weitergehende Ansprüche entstehen nicht. In diesem Fall wird schnellst möglich nach einem Ersatztermin gesucht bzw. dem Teilnehmer die bereits entrichtete Teilnahmegebühr erstattet.

 

Gerichtsstand ist Vaihingen/Enz.

 

Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.

 

Copyright

Ausbildungsunterlagen, die vom Veranstalter oder Trainer oder Fremdseminarleitern ausgehändigt oder per Internet zur Verfügung gestellt werden, dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder veröffentlicht noch in sonstiger Weise verwertet werden.

 

 

 

 

Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen aus unserem Leben ein Ganzes.


Roger Andrew Caras